Willkommen in der WingTsun-Schule Kempten

WingTsun ist persönliche Weiterentwicklung. Es ist vielfältig und macht Spaß.

WingTsun ist eine reine Selbstverteidigung, in deren Mittelpunkt einmalige Prinzipien stehen, die durch konzentriertes Üben und bewusstes Sich-Einlassen erlernt und umgesetzt werden können. Dabei werden anfangs Techniken und Abläufe unterrichtet, die aber nur Mittel zum Zweck sind. Ziel ist die Ausprägung von wichtigen Fähigkeiten, die einem in Konfliktsituationen jeglicher Art zur Verfügung stehen – die großen Sieben!

Wir unterrichten klassisches WT, sensomotorisches WT und inneresWingTsun!

Highlights – geplante Events

27. September 2022 – Lehrgang mit GM Sifu Giuseppe Schembri 9.GM, 16.00-18.00 Uhr & 18.30-20.30 Uhr – Teilnehme ab 12.SG WingTsun – Bitte um Voranmeldung

Unsere nächsten Projekte

06. August 2022 – IntensivTag, 9.30-11.00 Uhr WingTsun-ChiSao, 11.00-12.30 Uhr WingTsun-LatSao, 13.00-14.30 Uhr Waffentraining

13. August 2022 – Meisterklasse, 10.00-12.00 Uhr HG-Programm-Unterricht, Teilnahme ab 2.HG

22. August – 11. September 2022 – Sommer-Pause

Neues aus unserer Schule

Sommer-Pause 2022 22.08.-11.09.

Vom 22. August bis zum 11. September gehen wir in unsre jährliche Sommer-Pause.

Unsere Schule ist während dieser Zeit geschlossen.

Ab dem 12. September sind wir wieder für Euch da.

Erholt Euch gut und bleibt gesund !!!

Viele liebe Grüße, SiFu & SiMo :-))

13. & 15. Juli – KEIN Unterricht

Am Mittwoch, 13. Juli und Freitag, 15. Juli muss der Unterrricht leider ausfallen.

Wir nehmen an einer Fortbildung des Dachverbandes teil.

Danach – ab Montag, 18. Juli sind wir wieder für Euch da.

Bleibt gesund – viele Grüße, SiFu & SiMo :-))

 

aktuelle Corona-Situation

Laut der aktuellen Pressemitteilung der Kabinattssitzung des bayrischen Staatsministeriums vom 29. März 2022 setzt die bayrische Regierung die sog. „Basisschutzmaßnahmen“ um. Das bedeutet, dass zum 3. April 2022 (Sonntag) eine neue 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft tritt, die bis einschließlich 30. April 2022, also für vier Wochen, gilt und den Rahmen der vom Bund noch zugestandenen Basisschutzmaßnahmen ausschöpft.

D.h., allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands, das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen sowie freiwillige Hygienekonzepte (v.a. Besucherlenkung, Desinfektion).