Mediation

Als Mediation wird ein spezielles, strukturiertes Verfahren zur Beilegung eines Konfliktes bezeichnet, wobei sich der unabhängige Mediator verschiedener Module unter anderem aus Kommunikationswissenschaft und Psychologie bedient und als Vermittler bzw. Schlichter in einer Konfliktsituation den Lösungsprozess konstruktiv unterstützt und begleitet.

In der Gewaltprävention nutzen wir zum einen die Sprache, aber auch Mimik, Gestik, Optik und unsere Haltung, um eine Beilegung oder die Beendigung eines Konfliktes zu erreichen.

Durch den rasanten Fortschritt in unserer heutigen Zeit ändern sich die Kommunikationsgewohnheiten unserer Mitmenschen, besonders unserer Kinder und Jugendlichen, nicht nur den Einsatz von Smartphones, Tablets und SocialMedia, sondern auch durch die damit verbundene soziale Verrohung der gesamten Gesellschaft.

Als Konsequenz der schwindenden Sprachgewandtheit leidet die individuelle Sozialkompetenz massiv. Ohne die entsprechenden Mittel und Maßnahmen einer Konversation sind eskalierende Situationen, meist durch Missverständnisse ausgelöst, unumgänglich.

Deshalb ist es erforderlich, allen Teilnehmern anfangs das richtige Sprechen – besonders in heiklen Situationen – zu vermitteln, um ein Fortschreiten der Eskalation zu unterbinden. Die neu erlernten Fähigkeiten der Artikulation können problemlos in den Alltag, oder in das Berufsleben übertragen und integriert werden.

Klare Ausdrucksweisen helfen Schülern bei Vorträgen und Referaten, Arbeitnehmern bei Gesprächen mit Vorgesetzten oder Kollegen, sowie Arbeitgebern sowohl bei Personal-, als auch bei Geschäftsverhandlungen.

Die dazugehörige Mimik, Optik, Gestik und Haltung unterstreichen zusätzlich das zielgerichtete Gespräch und sorgen dadurch für das gewünschte Ergebnis und eine für beide Seiten erfolgreiche Kommunikation.

Siegen beginnt im Kopf – erlernen Sie die Fähigkeit redegewandt zum Erfolg zu kommen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot über unsere Schulungen und Seminare in unseren eingenen Unterrichtsräumlichkeiten oder auch in Ihrer Firma, an Ihrer Schule oder auch in Ihrem Kindergarten vor Ort.